1. Mai 2015

Paletten-DIY Teil III: Der etwas andere Wohnzimmertisch

Heute zeige ich euch etwas, worauf ich ganz besonders stolz bin. Die Idee einmal in den Kopf gesetzt, wurde ich sie nicht mehr los. Zum Glück habe ich einen begabten Papa und Bruder, die mich dabei unterstützt haben. Naja, um ehrlich zu sein habe ich nur Idee und Material geliefert und sie haben den tollen Tisch zusammengeschustert! Man kann ihn super einfach verschieben, wenn man mehr Platz braucht - dafür sorgen die Rollen.

Eine richtige "Anleitung" gibt es hierfür natürlich nicht, man muss einfach schauen, was es für Materialien gibt und was für ein Ergebnis man erzielen möchte. Bei mir sieht der Wohnzimmertisch aus Paletten eben so aus :)

Kommentare:

  1. Dieser Tisch ist großartig! Ich habe ja schon viele Paletten-Tische gesehen, aber der hier ist wirklich ganz besonders toll geworden. Mir gefällt, dass auch noch Glasplatten mit verarbeitet wurden. Super Idee und Umsetzung!

    Liebste Grüße von mir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank :) Ich bin auch froh, dass ich solche tatkräftige Unterstützung hatte ;)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne DIY-Idee :) Ist super geworden!

    Liebe Grüße
    Michelle
    www.miss-phiaselle.com

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee und toll umgesetzt :)
    http://www.ich-mags.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kira,
    eine tolle Idee, sieht super aus! Ich habe letztens einmal einen 'Strandkorb' aus einer Übersee-Kiste gesehen, da würde der Paletten-Tisch perfekt zu passen ;-)
    Deine Anleitung habe ich auf jeden Fall gespeichert!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback!