8. August 2015

Überraschungs-Hochzeitstorte

Diese Torte habe ich gestern an den Cousin meines Mannes und seine frisch gebackene Frau verschenkt! Ich habe einfach die drei runden Dosen aufeinander geklebt und angemalt. Eigentlich wollte ich noch mit Spachtelmasse einen Effekt auftragen, damit es aussieht, als ob wirklich eine Creme aufgetragen wurde. Doch dann gefiel es mir so doch besser.

In der untersten Schicht befinden sich Traubenzucker-Herzen. In der mittleren Schicht sind Tonnen von Konfetti, die raus platzen, sobald man den Teil öffnet. Darunter verbergen sich dann auf dem Boden dieser Schicht die Glückwünsche. Und oben ist genug Platz für ein Geldgeschenk.

Ich wollte mal etwas anderes ausprobieren - und habe das Brautpaar mit Kindern oben auf der Torte als Garnrollen dargestellt. Ich finde, das ist mal ein etwas anderes Geldgeschenk zur Hochzeit. Oder was meint ihr?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Feedback!