26. November 2015

Adventskalender aus Pappbechern

Und hier ist der versprochene Beitrag. Meine Mama hat uns eine riesen Freude mit diesen Adventskalendern gemacht!

Einen für mich und einen für meinen Mann. Und mein Bruder und seine Freundin haben auch jeweils einen bekommen! Sie hat also 96 Pappbecher (0,1 Liter, also Espressobecher, bekommt man zum Beispiel günstig bei Amazon) beklebt und bestempelt und sich dabei sogar noch mit dem Kleber die Flossen verbrannt. Und das alles nur für uns!
Haaach die Liebe einer Mutter...

Ich bin schon ganz gespannt, was drin ist! Ich liebe beide Versionen, total interessant finde ich die stehende Version - habe ich in der Form noch nicht gesehen. Aber jetzt schaut euch die Bilder an und genießt, was meine Mami gezaubert hat!

Kommentare:

  1. Ohhhhh, liebe Kira, das ist ja wirklich ein Traum......genial, was deine Mama für euch gewerkelt hat!!! Das sieht sooooooo super aus!!! Bin neugierig, was sie für Kleinigkeiten verpackt hat.
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sonja! Ja, nicht wahr?? Ich bin auch super neugierig, kann den ersten gar nicht erwarten! :)

      Löschen
  2. Wow, tolle Idee, könnte ich ja auch für meine Töchter machen!
    Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Corinna! Ja, mach das mal! Die freuen sich ganz bestimmt :)

      Löschen
  3. wooow wie wunderschön *_* darüber hätte ich mich auch riiiesig gefreut <3
    Wie viel Arbeit dahinter steckt. Mamis sind einfach die Besten :D

    Liebe Grüße Chrissy von Farbenherz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chrissy! Ja, ich hab mich echt riesig gefreut! Mamis sind wirklich die besten!!

      Löschen
  4. Das sieht ja suuuuuper aus!!! Echt! Genial! Voll schön was deine Mama gezaubert hat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? Hab eben die beste Mami :) Danke für deinen Besuch!

      Löschen
  5. Ich finde die Idee und die Umsetzung richtig toll. Klasse geworden! Nur ist es nach der Adventszeit leider so viel Müll :( Ich wünschte, man könnte die Becher danach noch weiter verwenden oder so?

    VG

    Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Charlotte! Man kann ihn doch jedes Jahr wieder benutzen! Einfach die Becher neu befüllen und fertig! Das machen ja viele, dass sie einen Adventskalender mehrfach benutzen und einfach neu füllen :)

      Löschen
  6. Uiii wie süß ist das denn bitte? Darüber hätte ich mich auch riesig gefreut :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde ihn total schön, vor allem, dass man ihn auch nochmal verwenden kann und er trotz des Adventskalender Themas, doch ganz schlicht gehalten wurde... d.h. auch als Countdown benutzbar... :D Da hat sich deine Mama aber eine wahre Arbeit geleistet bei vier Stück. Großen Respekt!!! Mich macht schon einer wahnsinnig...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit dem Countdown ist finde ich auch eine richtig gute Idee!! Mich auch, ich hab ihr letztes Jahr einen gebastelt aber leider hatte ich dieses jahr keine Zeit. Da musste dann einer mit Schoki von Snoopy herhalten :)

      Löschen
  8. Große Klasse, besonders der Stehende hat es mir angetan.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Oh wow, wie unendlich schön & liebevoll gemacht beide aussehen. Es ist toll, dass sich deine Mum für euch beide so viel Mühe gibt. Da wäre ich auch ganz gespannt darauf, was wohl drin ist =) liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  10. Die sind so unglaublich schön und detailreich!
    Ein ganz großes Lob an deine Mama!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Die genilste Idee, die ich dieses Jahr bei den Adventskalendern gesehen habe, ganz ehrlich. Wirklich zuberhaft, das muss ich mir gleich abspeichern, damit ich nächstes Jahr nicht wieder dastehe wie Mäxchen in der Sonne und fertige Beutel kaufen muss, wenn der Herzensmann wieder mit den Wimpern klimpert und fragt, ob er einen selbst befüllten Kalender hben kann :D

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Wow, der Kalender ist ja großartig geworden! Wirklich klasse. Die Farben gefallen mir einfach mit am besten. Sie sind nicht so kitschig, sondern schön hell und freundlich und haben auch ein bisschen was frostiges, was ich am Winter so liebe. Sehr sehr schöne Idee. Ich bin hin und weg :)

    Liebste Grüße sende ich dir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  13. Das ist wirklich eine sagenhaft gute Idee! Kaffeebecher, da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen. Super!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    www.makeitboho.de

    AntwortenLöschen
  14. Wow! Gefällt mir total gut - irre, wieviel Liebe deine Mama da reingesteckt hat und dann sieht das Ergebnis auch noch so stylish aus! Chapeau! Die Pastelltöne sind superschön!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kira,
    sag doch deiner Mutti einen ganz lieben Gruß und ich hätte auch gern so einen großartigen Kalender ;)
    Wahnsinnig viel Arbeit hat sie sich gemacht - klasse!!
    LG Tanja
    Das Suppenrezept hört sich toll an, werde ich mal ausprobieren...

    AntwortenLöschen
  16. Richtig tolle Idee! So einen tollen Adventskalender hätte ich auch gern ;)
    Habe auch mal einen verschenkt, allerdings nur mit langweiligen Papiertüten als Türchen.. Dieses Jahr bin ich leider nicht dazu gekommen.. Aber ich merke mir deinen für das nächste Jahr ;)
    Liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  17. wiiiie süß ist deine mami bitte? der Adventkalender trifft genau meinen Geschmack - ich finde die Idee so super! sag ihr bitte von mir, das ich den Kalender auf jeden fall nächstes jahr machen werde, weil er so toll ist :D wooow!
    & du hast einen ganz tollen blog, den ich nun öfter besuchen werde :) schönen 3. Advent wünsch ich dir! lg michi

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback!