29. Januar 2016

Ribba-Rahmen für den kleinen Mats

Als ich die wundervolle Nachricht bekam, dass meine Freundin schwanger ist (an unserer Hochzeit hat sie es mir gesagt! Ich bin fast geplatzt vor Freude!) kamen mir direkt 1000 Bastelideen in den Sinn. Mit dabei ist natürlich auch der typische RIBBA-Rahmen. Es durfte aber kein normaler sein, denn das Zimmer vom Mats-Spatz ist ganz im Waldtier-Thema gehalten. Genau richtig für meine Forest Friends!

Der Kleine ist schon etwas länger - und vor allem früher als geplant auf der Welt, aber nun konnte ich ihn endlich verschenken! Zusammen mit der Tageszeitung seines Geurtstages, an die ich noch einen Brief an Mats beigefügt habe, den er sich irgendwann mal durchlesen kann. So weiß er später, was an seinem Geburtstag so los war.

Aber nun zum Rahmen: Gestempelt habe ich in Kandiszucker mit dem Skinny Mini Alphabet und die Thankful Forest Friends habe ich in Kandiszucker, Kürbisgelb und Brombeermousse gestempelt. Die restlichen Dinge sind einfach einfarbige, bzw. gemusterte Pappe. Die Eicheln sind übrigens vor der Scheibe an einem Seil befestigt!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kira
    Ich bin gestern ganz zufällig auf deinen Blog gestoßen und bin total begeistert.
    Es ist ganz spät geworden. ;)
    Du machst ganz wunderschöne Sachen.
    Ich werde öfter bei dir vorbei schauen.
    Übrigens kenne ich Dhanja auch sehr gut. :)
    Lieben Gruß
    Mirjam
    PS Dein Rahmen gefällt mir auch sehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mirjam! Wie schön, dann wünsche ich dir viel Spaß hier :) Danke!

      Löschen
  2. Hallo,

    der Rahmen ist ja einfach bezaubernd. Wirklich wundervoll. Da hat sich deine Freundin sicherlich riesig drüber gefreut :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Kira,

    wieder einmal eine tolle Idee, ganz wunderbar umgesetzt! Die Idee mit der Tageszeitung muss ich mir gleich mal merken. Ich werde im Sommer erneut Tante. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön und der Name ist süß! Doch nicht etwa an den Fussballer gedacht? Toll, was du immer so bastelst..
    Liebe GRüße und ein tolles Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ursprünglich nicht, aber der BVB hat trotzdem Geschenke geschickt :D

      Löschen
  5. Hallo Kira,
    total süß gestaltet.
    Der Name erinnert mich an ein süßes Kinderbuch. Es handelt von einer Maus mit einer goldenen Kugel.
    Gruß Petra

    AntwortenLöschen
  6. Goldig!!! Ich mag es total gerne! Wunderschönes Willkommens-Geschenk für den kleinen (goldigen!!!) Mats! LG, Karo

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback!