29. März 2016

Vanillemuffins mit Mandelstreuseln

Von meinen Mini-Gugls war noch Teig übrig - also habe ich kurzerhand noch ein paar Muffins gezaubert. Und zwar saftige Vanillemuffins mit Mandelhaube.

Das Rezept für den Teig könnt ihr meinen Mini-Gugls entnehmen. Diesen Teig zu 2/3 in die Muffinförmchen füllen und 8 Minuten bei 180° backen.

Für die Mandelstreusel:

50 g Butter
50 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
50 g Zucker

miteinander vermengen, bis Brösel entstehen. Die Muffins rausholen und die Streusel darauf verteilen. Etwa 4 Minuten weiterbacken und schon sind sie fertig!

 

Kommentare:

  1. Das Bild ist ja mal schööööön :D
    Perfekte kombi, ich liebe Mandeln!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Yammie! Das sieht ja auch furchtbarlecker aus. Das Rezept merke ich mir, kommt in meinen Ordner der Rezepte, die ich unbedingt ausprobieren muss ;)
    Liebste Grüße, Eva.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kira,
    deine Muffins sehen total lecker aus!
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback!