6. April 2016

Saftige Blaubeermuffins

Für diese Muffins und die Schokoladenmuffins, die bald folgen, habe ich den gleichen Grundteig verwendet und dann einfach weiter verarbeitet.

Dafür braucht ihr:

310 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
40 g Öl
50 g Butter
2 Eier
100 g  braunen Zucker
100 g  weißen Zucker
Vanillearoma n.B.

Diese Zutaten verknetet ihr etwa 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig. Damit er etwas flüssiger wird, gebt ihr nun noch ein paar Löffel Blaubeer-oder Vanillejoghurt dazu. Nun die frischen Blaubeeren in etwas Mehl wälzen und vorsichtig unterheben. Großzügig in Förmchen füllen und bei 180° etwa 10 Minuten backen. Lasst es euch schmecken!
 

1 Kommentar:

  1. Wow, die sehen ja mal lecker aus! Mir gefällt dein Blog total gut :)

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback!