7. Mai 2016

Schoko-Karamell-Tarte alias Riesen-Twix

Und schon wieder habe ich 'ne Tarte für euch! Ich hoffe, das geht euch nicht auf den Keks! Haha, Keks. Keks gibt es auch in diesem Rezept! Schon lange bei Pinterest gepinnt, noch nie ausprobiert - bis heute! Heute bringe ich euch nämlich das Rezept für dieses Riesen-Twix mit! Das erste Mal habe ich richtig schönes Karamell hinbekommen und das geht wirklich kinderleicht!

Für den Boden braucht ihr:

150 g Butter
250 g Mehl
70 g Zucker

Die Zutaten zu einem geschmeidigen Mürbeteig verkneten. Gegebenenfalls etwas Milch oder Mehl dazu geben, je nach Konsistenz. In die Tarteform drücken, mit einer Gabel einpieksen und bei 150° etwa 30 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit für das Karamell:

100 g braunen Zucker
100 g weißen Zucker
100 ml Sahne

in einer Pfanne oder einem großen Topf  miteinander vermengen. Unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel langsam erhitzen, bis alle Zuckerkörner aufgelöst sind. Den Herd etwas höher stellen, weiter rühren und einen Esslöffel Butter dazu geben. Aufkochen, bis eine dickliche Masse entsteht und die Butter vollständig aufgelöst ist. Das dickliche Karamell auf den fertigen Boden gießen und abkühlen lassen.

Nun 250 g Schokolade (Vollmilch oder Zartbitter) mit 50-100 ml Sahne langsam erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen und eine geschmeidige Ganache entstanden ist. Über die Karamell-Schicht geben und so lange abkühlen lassen, bis alles schnittfest ist. Und zu guter letzt: Genießen!

Kommentare:

  1. Ich liebe Twix und deine Tarte muss ich unbedingt ausprobieren! Das Riesen-Twix sieht köstlich aus :D

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Woooow das ist ja der Knaller! DANKE! :)

    Liebe Grüße
    Ivi von Fashion.ahoi

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh ich liebe Twix 😍 das wird mal ausprobiert. Sieht so lecker aus 👍lg

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhh ich liebe Twix 😍 das wird mal ausprobiert. Sieht so lecker aus 👍lg

    AntwortenLöschen
  5. Uh sieht gut aus, ich glaube nur bei der Wärme läuft mir die Tarte davon! ;)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback!