13. Juni 2016

sommerliche Merci-Verpackung



Bei Instagram und Facebook haben es vielleicht schon einige gesehen: die zuckersüße Nachbarin (über 90 Jahre alt) meiner Eltern hat mir drei riesengroße Pfingstrosen aus ihrem Garten geschenkt. Sie erinnerte sich daran, dass ich letztes Jahr im Juni geheiratet habe und ich Pfingstrosen liebe - und wollte sie mir schenken. Ist das nicht super süß? Als kleines Dankeschön habe ich ihr also eine Schachtel Merci geschenkt und diese etwas aufgehübscht. Den Hintegrund habe ich mit Calypso, Safrangelb und Farngrün selbst gestempelt. Ich hoffe sehr, dass sich Frau G. so freut, wie ich mich über die hübschen Blumen gefreut habe.

Kommentare:

  1. Wow, sieht toll aus! Muss auch noch was fertig machen für meine Oma, da kommt mir das Designpapier gerade recht ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback!