25. Juli 2016

Hochzeitsgeschenk: JA-Sager Tasse

Liebe Freunde von uns feiern demnächst Hochzeit. Wir freuen uns schon sehr auf diesen Tag und natürlich wurde auch vorher ordentlich gefeiert!

Zum Polterabend habe ich also diese Tassen mitgebracht - als Vorbereitung und Erinnerung, was sie am großen Tag sagen müssen quasi. Natürlich wurden diese Tassen nicht zerschmettert. Dafür haben wir unser altes Geschirr gern geopfert!

Ich habe den Text am Rechner so formatiert, wie ich ihn haben wollte und dann von Hand mit einem Bleistift aufgezeichnet. Natürlich kann man sich auch eine Schablone anfertigen! Dann habe ich mit einem dünnen Pinsel und Keramikfarbe die Buchstaben nachgezogen. Natürlich gibt es auch Porzellan-Stifte, aber die waren mir nicht deckend genug. Dann werden die Tassen im Backofen gebacken, damit die Farbe auch richtig auf der Tasse hält. Und fertig ist ein individuelles, aber auch nicht zu teures Geschenk!

 

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee! Es ist wirklich nützlich am Montag :D
    LG, Kitti

    AntwortenLöschen
  2. Eine Ja-Sager-Tasse... Tolle Idee! =)
    Solch individuelle Tassen sind ja sowieso einfach toll, die gibt es kein zweites Mal und es ist ein sehr persönliches Geschenk...
    Liebe Grüsse
    Debby

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback!